Weggehen ehe das Meer zufriert

Posted by & filed under .

Buchcover "Weggehen ehe das Meer zufriert"Fragmente zu Königin Christina von Schweden
1994, 5. Auflage 2001
220 Seiten, broschiert
CHF 24.80 / EUR 14.80
ISBN 978-3-85791-363-1

Laure Wyss lebte während des Zweiten Weltkriegs in Schweden. Eigenes und Fremdes, Fernes und Nahes spiegeln sich in ihrer Recherche zu Christina von Schweden.
Voltaire nannte sie ein Genie, Descartes gestand: «Ihr Geist ist höchst ausserordentlich, sie hat alles gesehen, alles gelesen, sie weiss alles.» – Was ist das für eine Frau, die mitten in den Wirren des dreissigjährigen Krieges Königin wird, nach zehnjähriger Herrschaft abdankt, ihre Heimat verlässt, zum Katholizismus konvertiert und mit Pomp und päpstlichem Segen in Rom einzieht?
Laure Wyss begibt sich in ihren eindringlichen, sensiblen «Fragmenten» auf die Suche nach dem «tiefen Urgrund», aus dem die rebellische Barockkönigin ihre Entscheide traf. Sie begleitet Christina auf ihrer verwegenen Reise nach dem Traumland Italien, klopft an die Tür ihres Palazzos in Rom, lauscht den Gesprächen mit ihrem Geliebten, Kardinal Azzolino, verfolgt ihren Einfluss auf Kunst, Kirche und Politik, ihren Kampf für den Weltfrieden.
Was immer Laure Wyss aus dem fernen 17. ins Licht des 20. Jahrhunderts hebt, erscheint uns geheimnisvoll vertraut – wie am Ende das Leben dieser stolzen, eigenwilligen Frau, Königin Christina von Schweden, die von sich selbst sagte: «Ich bin frei geboren, ich lebe frei, ich werde befreit sterben.»

Ich bestelle:

Exemplar(e) von 'Weggehen ehe das Meer zufriert' à CHF 24.80 zzgl. Versandkosten. Das Buch wird Ihnen per Post innerhalb von 2 bis 5 Tagen gegen Rechnung zugestellt.

Persönliche Angaben:

Ihr Name und Vorname (Pflichtfeld)

Firma:

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)